Mehr Selbsterkenntnis und Lebensfreude mit Tarot

19 Die Sonne im Tarot

© Text Anna Rathkolb

Verschiedene Darstellungen der Sonne. Von links nach rechts: Book of Shadows Tarot (Volume 2) © 2013 Llewellyn Pub; Mystical Manga Tarot © 2017 Llewellyn Publikationen & U.S.; Tarot of the 78 Doors © 2005 Lo Scarabeo; Rider Tarot © 2002 U.S. Games

Bedeutung für die Situation

Wenn die Sonne in deinem Leben erscheint, so erhellt sich dein Leben. Alle Anstrengungen, die du bisher geleistet hast, sind von Erfolg gekrönt. Deine Leistungen bringen dir Erfolg und Anerkennung. Du hast Grund zur Freude und vielleicht planst du eine Feierlichkeit, wo du deine Gäste an deinem Glück teilhaben lässt.

Überhaupt ist die Sonne ein Hinweis auf eine wunderschöne Zeit, die du micht alleine genießen solltest. Gemeinsam zu tanzen, fröhlich und glücklich zu sein, sind eine gute Möglichkeit, dich einmal so richtig in den Mittelpunkt des Interesses zu stellen. Du strahlst vor allem jetzt ganz besonders vor Glück. Du hast viel erreicht und darfst stolz darauf sein. Alles Streben erreicht jetzt den Höhepunkt des Erfolgs.

Mögliche Gefahren

Die Sonne hat jedoch auch so manche Tücken. Zu viel Sonne kann schädlich sein. Angeberei und Prahlerei kommen nicht gut an. Auch besteht das Leben nicht nur aus oberflächlichen Vergnügungen und gesellschaftlichem Status.

Wenn du dich bisher aber ehrlich angestrengt hast, so ist die Sonne auf jeden Fall ein Zeichen dafür, dass du Grund zur Freude haben kannst.

Die Sonne strahlt auf dein Selbstvertrauen und auf dein Erwachen herab. Es ist eine Zeit der Umarmung und der Freuden des Lebens – lasse Dunkelheit und Verwirrung hinter dir.

Positiv: Positivität, Erfolg, Freude, Optimismus
Negativ: Selbstsucht, Traurigkeit, Depression, Egozentrik