Legemuster

Neujahr & Geburtstag

Dies ist eine Legemethode, mit deren Hilfe du einen Blick auf die Qualität eines Jahreszyklus werfen kannst.

Dieses Legemuster eignet sich besonders am Beginn eines neuen Jahres, z. B. zu Silvester oder am Geburtstag. Du kannst hier themenorientiert schauen, was im neuen Jahreszyklus für dich ansteht. Darüber hinaus lassen sich die zwölf Themen aber auch jederzeit zur Reflexion über die Themen in deinem Leben einsetzen. Das Legemuster besteht aus zwölf Themenkreisen. Diese decken den größten Teil der Themen ab, die uns Menschen beschäftigen. Mache eine Bestandsaufnahme, wie das letzte Jahr für dich gelaufen ist – entweder in Gedanken oder mit kurzen Notizen.

Einstimmung

Das Legemuster besteht aus zwölf Themenkreisen. Diese decken den größten Teil der Themen ab, die uns Menschen beschäftigen. Mache eine Bestandsaufnahme, wie das letzte Jahr für dich gelaufen ist – entweder in Gedanken oder mit kurzen Notizen. Fragen zur Einstimmung:

  • Wie war dein vergangenes Jahr?
  • Wie fühlst du dich, wenn du zurück denkst? … Wenn du das letzte Jahr für dich noch einmal hast Revue passieren lassen, so stimme dich anschließend auf das neue Jahr ein, das vor dir liegt.
  • Was wünscht du dir?
  • Was sind deine Bedenken?
  • Was steht an?
  • Was sind deine Ziele?

Texte und Idee aus: Ruland, J. (2002). Das große Buch der Legemethoden. 130 neue und traditionelle Legemethoden für Kartendecks aller Art. Darmstadt

Legemuster

Anleitung

Nimm dir dein Tarotdeck zur Hand und beginne mit dem Legen. Verwende die 22 großen Arkana deines Tarotdecks. Mische deine Karten. Lege den Stapel der gemischten Karten verdeckt vor dich auf den Tisch. Ziehe eine Karte nach der anderen zu den Themenkreisen (insgesamt 12).

Viel Spaß beim Kartenlegen!

tarotfreunde.blog

Hallo, liebe Tarotfreunde! Komme zu unserer Gruppe auf Facebook oder WhatsApp, dann erhältst du immer rechtzeitig Infos über das kostenlose Wochen-Tarot.

Empfohlene Artikel

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: